Kann der VfL die Siegesserie in 2017 fortsetzen?

Nach dem beiden Siegen gegen den CSV Neuwied (3:2) und die SG Ellingen II (2:0) trifft die 1. Mannschaft in ihrem dritten Spiel im Jahr 2017 am Sonntag um 12:15 Uhr in Neustadt/Wied auf die abstiegsbedrohte DJK Neustadt/Fernthal II. Auch wenn der VfL in der Tabelle bereits neun Punkte  Vorsprung hat, so darf man die Reserve des A-Ligisten keines Falls unterschätzen. Man muss nur an das Hinspiel zurückdenken, als der Gegner den VfL mit 1:0 besiegte. Die Jungs von Trainer Michael Pieta kommen nach den letzten Erfolgen allerdings mit breiter Brust an die Wied und wollen sich mit einem Auswärtssieg entgültig aller Abstiegssorgen entledigen.

Die Rhein-Zeitung schreibt in ihrem Vorbericht: SG DJK Neustadt-Fernthal II – VfL Oberlahr-Flammersfeld (So., 12.15 Uhr/Hinspiel: 1:0). Nach zehn sieglosen Spielen steckt die DJK-Reserve tief im Abstiegssumpf. Der VfL Oberlahr kann sich mit seinem dritten Sieg in Serie wohl endgültig aller Sorgen entledigen.“