„Kleines“ Derby im Willrother Grubenstadion

Am Freitagabend um 19:30 Uhr trifft die 1. Mannschaft im Grubenstadion zu Willroth auf das Ex-Team ihres Trainers Michael Pieta. Seit dessen Abgang nach der Saison 2014/2015 hat sich bei der Reserve der SG Ellingen einiges getan. Insbesondere vor der aktuellen Saison wurde der Kader qualitativ wie auch quantitativ verstärkt.

Die Gastgeber liegen derzeit mit einem Punkt vor dem VfL, mussten allerdings schon zwei Niederlagen hinnehmen. Der VfL ist bisher nach einem Sieg und zwei Remis ungeschlagen und kann mit einem Auswärtssieg im „kleinen“ Derby an die vorderen Tabellenplätze heranschnuppern. Bereits in der Vorbereitung trafen beide Mannschaften in einem Testspiel aufeinander. Nach einer 2:0-Führung zur Halbzeit konnte der VfL im zweiten Durchgang noch zum 2:2 ausgleichen.

Die Rhein-Zeitung schreibt zu diesem Spiel in ihrer Ausgabe: „SG Ellingen/Bonefeld/Willroth II – VfL Oberlahr-Flammersfeld (Fr., 19.30 Uhr, in Willroth). Die Ellinger Spieler peilen im vierten Versuch den ersten Sieg gegen ihren langjährigen Trainer Michael Pieta an. Dieser ist mit dem VfL Oberlahr in dieser Saison noch ungeschlagen.“